Das grosse Stricken

Unzählige Freiwillige haben in den letzten Jahren beim grossen Stricken von innocent mitgemacht und kleine Woll-Mützchen gestrickt. Pro verkauftem Smoothie mit Mützchen spendete innocent 30 Rappen an Senioren in finanzieller Not.

Dank der Strick-Aktion konnte Pro Senectute ältere Menschen in finanziellen Notlagen schnell und unbürokratisch unterstützen. Hierfür unser herzlichster Dank an alle Strickenden!

Im 2018 pausiert die Aktion in der Schweiz. Wir werden unsere strickbegeisterten Freiwilligen informieren, sobald die Strickerei wieder losgeht.
Ein Mützchen, das mehr als nur den Kopf warm hält.

«Ich «masche» mit, weil es mir Spass macht und ich dabei Menschen etwas Gutes tue, die Hilfe brauchen. Jedes Jahr frieren viele ältere Menschen im Winter. Das möchte ich mit meinen Mützchen ändern.»

Erfahren Sie mehr über die Aktion «Das Grosse Stricken» von innocent.

Zum Grossen Stricken

Andere Unterstützungsmöglichkeiten