Veranstaltungen für Fachpersonen

Suchen Sie neue Inputs für Ihren Arbeitsalltag? Die Palette an Veranstaltungen für Fachpersonen aus dem Gerontologie-Bereich ist breit. Hier stellen wir Ihnen einige aktuelle Veranstaltungen vor.
Gut besuchte Veranstaltung im Bereich Gerontologie

                   

Gesundes Alter mit hoher Lebensqualität – trotz Vulnerabilität?

Ab 1. März 2017, 14-täglich am Mittwoch, Zürich 

Wie können ältere Menschen ihre Lebensqualität und ihr Wohlbefinden aufrechterhalten? Die neue WHO-Strategie zum gesunden Altern stellt ein dynamisches, prozess- und individuumzentriertes Gesundheitsbild in den Vordergrund. Dazu ist die Bewertung der persönlichen Lebenssituation oder die eigenen Vorlieben und Bedürfnisse wichtig. Die Vorlesungsreihe stellt Grundlagen und praktische Beispiele dafür vor.

Informieren Sie sich über die Veranstaltungsreihe. 

8. Netzwerktreffen gerontologische Architektur

14. März 2017, Bern

Die Architektur hat grossen Einfluss auf die Sturzgefahr. Lernen Sie die Ursache von Stürzen und die Grundlagen der Sturzprävention kennen. Die Veranstaltung ist in drei Teile aufgeteilt:

  1. Wissenschaftliche und medizinische Grundlagen zu Stürzen
  2. Wohnungsanpassungen:
  3. Praxisbeispiele «Wohnberatung» 

Informieren Sie sich über das Netzwerktreffen 

Aging and Cognition 2017 

4th International Conference 

20. – 22. April 2017, Zürich

Die Konferenz-Serie «Aging and Cognition» wird vollständig in Englisch geführt.

«Aging & Cognition» aims to promote research in the domain of cognitive aging and related research fields in Europe. The main focus of the conference series are cognition and cognitive neuroscience. An additional focus are interventions aimed at influencing cognitive deficits, that are related to age.  

Informieren Sie sich über «Aging and Cognition 2017» 

Wir bieten ein breites Weiterbildungsangebot für Fachpersonen.

Weiterbildungen finden